Archiv für August 2009

31
Aug
09

Back from Iceland!

15 Trekkingtage durch das Hochland von Island mit Cousin und Freak, vom Myvatn bis in die Eldja, haben uns fast alle Facetten der Insel offenbart. Neben Sonne, bekamen wir mit Schneestürmen und Sandstürmen auch die unangenehmeren Seiten der Insel zu spüren. Flüsse, Lavafelder und Gletscher durften wir queren.

Letztendlich passte dennoch alles so gut das wir die angestrebte Route so laufen konnten wie wir es geplant hatten.

Das meiste Material hat den Strapazen standgehalten, genauso wie wir. Das es  auch anders hätte kommen können, haben wir unterwegs mehrmals von anderen Reisenden gehört.

Letztendlich eine tolle Tour in bester Gesellschaft. Anstrengend, fordern, eindrucksvoll, überwältigend für denjenigen den die Insel in ihren Bann gezogen hat.

..vor dem eigentlichen Reisebericht, hier schon mal was zum Appetit machen…

03
Aug
09

Windschutz-Wärmetauscher…erster Versuch

Anlässlich meines Islandurlaubs war ich noch auf der Suche nach einem passenden Windschutz für meine neue Topf und Kocherkombo. Eine faltbare Alufolie wie man sie sonst verwendet hätte locker die Maße 50 x 25 cm erreicht und wäre eigentlich nicht meine erste Wahl gewesen.

Durch Zufall bin ich auf den Windschutz – Wärmetauscher von AndreasL aus dem Forum outdoorseiten.net aufmerksam geworden.

Das war genau das was ich gesucht habe. Ein platzsparender Schutz, welcher sich direkt am Topf befestigen lässt, also auch bei ordentlich Wind nicht umfällt. Ein Nebeneffekt ist, dass die zwischen den Lamellen nach oben steigende Abwärme, diese erwärmt. Dadurch kann die Wärme besser genutzt werden um den Topf auch an den Seiten zu erhitzen.

AndreasL hat bei seiner Version einen ringsrum geschlossenen Windschutz verwendet. Da ich jedoch beide Snowpeak Töpfe verwenden möchte, war es notwendig den Schutz so zu konstruieren, das er sich schnell auf einen wechselnden Durchmesser anpassen lässt.

Ob und wie er sich behauptet wird der Islandurlaub zeigen. Für den wahrscheinlichen Fall das sich das Konzept bewährt, werde ich versuchen in der nächsten Version einige Verbesserungen vorzunehmen. So soll der äußere Mantel aus 0,25 mm Edelstahlblech entstehen. Außerdem muss ich dem Biegen des Lamellenbleches größere Aufmerksamkeit widmen. Nur wenn die Lamellen auf der Seite des Topfe absolut plan anliegen wird eine maximale Wärmeabgabe an diesen erreicht.

Material:

  • 0,5 mm Alublech (Baumarkt)
  • Schnappverschluss (Kuchenspringform)
  • Fahrradspeiche für 28er Rad
  • Blindnieten

Den Rest der Bilder findet ihr im Online-Album…




Translator

Kategorien