30
Mrz
13

Seatpack Satteltasche fürs Bikepacking

Eine längere Tour mit Gepäck auf einem Fully könnte ein Problem werden, da diesem oft die Möglichkeit fehlt eine Gepäckträger zu befestigen. Mit der Neuerwerbung eines gebirgstauglichen Rades stellte sich auch mir nun die Frage, wie man eine längere Tour, eventuell auch mit Übernachtung gepäcktechnisch lösen könnte.

Bikepacking abseits der Radwege gerade in Nordamerika sehr populär und hat eine recht große Anhängerschaft. So widmen sich eine Anzahl von Internetauftritten und MYOG Foren in Übersee diesem Thema.

http://www.bikepacking.net/

Forum Bikepacking.net

Angeregt durch Bluemarlins Bikesetup (Danke nochmal dafür) bin auf die sehr interessanten Packtaschenlösungen für Mountainbikes aufmerksam geworden. Angelehnt an das Taschendesign von Carousel Design Works habe ich die Zeit genutzt genutzt mir eine Packtasche für mein Fully zu nähen.

Als Material kommt Cordura 500 und X-Pac VX21, 20mm Schnallen und Gurtband zum Einsatz. In der Combi sicher bombproof. Das Volumen dürfte mehr als  10 Liter betragen, wenn der Packsack maximal ausgerollt ist.  Im Boden sitzt bis zur Hälfte des Packsacks eine herausnehmbare, 1mm starke PE Platte, welche ich auch an das Sattelrohr nach oben gezogen habe. So verteilt dich die Zugbelastung der Riemen noch besser auf den Boden der Tasche.

Am Rad sitzt der Seatpack recht stabil, und wackelt kaum. Wiegetritt Fahren ist aber sicher kaum möglich. Ich bin mal gespannt wie er sich fährt.

Ein paar Bilder findet Ihr in meinem Album…Klick


4 Responses to “Seatpack Satteltasche fürs Bikepacking”


  1. 24. Juni 2013 um 12:39

    Hi! Ich bin gerade per Google auf deinen Blog gestoßen und total begeistert. Ich finde die Tasche die du genäht hast wirklich genial. Ich bin auch auf der Suche nach einer ähnlichen Tasche. Erst wollte ich schon fragen wo du die gekauft hast, aber das hat sich beim lesen dann erledigt.🙂 Hast du es denn inzwischen schon beim Fahren ausprobiert? Auch im Gelände? Würde mich echt brennend interessieren. Und hast du die Tasche nach einer Vorlage genäht? Oder selbst ausgedacht? Bin so neugierig, ob das Teil auch hält. Ich finde es echt super, ich würde mir die Tasche sofort aufs Rad schnallen.

    Viele Grüße! Christa

  2. 4. Juli 2013 um 14:29

    Hi bin gerade über Deinen Blog gestolpert. Coole Tasche die Du genäht hast.😉

  3. 10. Dezember 2013 um 10:21

    Hi, war grade am googeln und hab dadurch deinen Blog gefunden. Cool dass Du so detailiert schreibst und das so schön mit Fotos dokumentierst.

    Liebe Grüße
    Jochen


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Translator

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: