Posts Tagged ‘Wintercamping

07
Jan
10

2 Tagestour mit Freak über den Kotzen

Nachdem wir uns von unserem Silvesterausflug einen Tag erholt hatten, reifte der Plan noch mal  eine Nacht draußen zu verbringen. Die Anderen 2 waren noch fertig von der Benediktenwand Tour und hatten absolut keine Lust eine Nacht bei vorraussichtlich -15°C zu verbringen.

Also packten nur wir beide unsere Sachen und fuhren nach Fall, Richtung Sylvensteinstausee, nachdem nach längerer Suche in diversen Tourbüchern eine passende Route gefunden war.

In Fall wurde das Auto geparkt und es ging zu Fuß weiter bachaufwärts die Dürrach entlang. Irgendwann fanden wir den Übergang über die Klamm und stiegen durch Wald und Schnee stetig bergauf.

Weiterlesen ‚2 Tagestour mit Freak über den Kotzen‘

29
Nov
09

MYOG Silnylon – VBL

Wenn sich die Nachttemperaturen dem Minusbereich nähern wird wieder der Einsatz eines VBL sinnvoll. Ein VBL, oder auch Vapour Barrier Liner, ist nichts anderes als eine wasserdampfundurchlässiger Sack welcher in den Schlafsack gezogen wird.

Dadurch wird verhindert das eigene Kondenfeuchte in die Schlafsackisolierung gelangt und dort bei niedrigen Temperaturen kondensiert bzw. bei Minustemperaturen gefriert und die Isolierungwirkung herabsetzt.

Mein Problem…sehr viel Kondens auch bei niedrigen Temperaturen. Bei mir macht der Einsatz des VBLs schon bei 5°C Sinn.

Auf Wintertour bin ich normalerweise mit meinem mit einem Exped VBL unterwegs welcher mir für eine Rucksacktour in Mitteldeutschland einfach zu schwer und zu voluminös ist.

Deswegen hab ich mich für eine Selbstbauvariante aus leichtem Silnylon entschieden. Die Form ist trapezförmig um die Schulterbreite bequem zu gestalten. Schulterbreite 90 cm…Fußbreite 60 cm.

Zum Abschluss sollten noch die Nähte noch mit Silikon gedichtet werden. Allerdings zieht sich die Naht bei Belastung doch etwas auf, so dass eine 100%ige Abdichtung nicht gegeben ist.

Trotzdem sollte der Silnylonsack die meiste Kondensfeuchte von der Schlafsackfüllung fernhalten.

Das Gewicht von 170 Gramm gegenüber meinem Exped Liner mit 440 Gramm ist jedenfalls schon mal supi.




Translator

Kategorien