25
Jul
10

Mückenschutz für Norwegen

Eines hat der letzte Norwegenurlaub gezeigt. Der Mückenschutz war definitiv verbesserungswürdig. Bremsen und Mücken können einen schon ganz schön zusetzen, vor allem bei Windstille und heißen Temperaturen könnne sie schnell zur Qual werden. Die Goretexjacke ist zwar stichsicher, schützt aber nicht das Gesicht und bei Wärme ist das Ganze eher unangenehm zu tragen.

Vor einiger Zeit bin ich auf eine Alternative aufmerksam geworden. Bugshirts made in Kanada. Mücken gibt es dort im Sommer zuhauf. Die Leute sollten also wissen worauf es ankommt. Geordert habe ich gleich 3 Shirts und ein Paar Gaiters. Die Kommunikation per E-Mail war hervorragend. Als Versandzeit wurden mir etwa 3 Wochen genannt, was auch gepasst hat.

Das das Ganze kein Schnäppchen werden würde, war mir bewußt. Hätte ich Zeit gehabt wäre vermutlich die Nähmaschine zum Einsatz gekommen. Das Shirt kostet 70 kanad. Dollar. Die Versandkosten beliefen sich bei den 3 Teilen auf 48 kanad. Dollar. Beim deutschen Zoll darf man dann erstmal noch 12% Zollwert (Märchensteuer) auf die erhaltene Rechnung entrichten. Auf diesen Betrag dann noch einmal 19% Umsatzsteuer. Letztlich hat ein Shirt ca. 90 Euro gekostet.

Das Bugshirt kommt verpackt in der eigenen Bauchtasche. Die Verarbeitung ist tadellos. Der Schnitt sehr weit und großzügig, was aber gewollt ist. So liegt das Gewebe nur locker am Körper. Auf der Vorder- und Rückseite ist stichdichtes Microfaser verarbeitet, unter den Armen und vor dem Gesicht festes Meshgewebe. Bei 1,80 Meter Körüpergröße passt größe L perfekt.

Mittels Reißverschluss lässt sich das Mesh von der Kapuze trennen. Wenn man etwas essen oder trinken möchte muss man so das Shirt nicht ausziehen.

Das Gewicht beträgt 340 Gramm in der Größe L.

Einem entspannten Trekking und Angelurlaub im norwegischen Fjäll steht jetzt nichts mehr im Wege.

…mehr Bilder gibt es im Album


7 Responses to “Mückenschutz für Norwegen”


  1. 29. Juli 2010 um 19:14

    Hej Basti,
    sieht klasse aus!
    Wie schützt du deine Hände?
    Darf ich nach dem Gewicht fragen?

    Schönen und erholsamen Urlaub wünsche ich.

    Rio

  2. 2 barleybreeder
    29. Juli 2010 um 20:28

    Die Hände?…klassisch mit DEET 🙂
    Je nachdem wie nervig die Viecher werden. Wenns möglcih ist werde ich darauf verzichten.
    Das Gewicht beträgt sehr genau 340 Gramm. Ich habs mal noch nachgetragen! Danke

    Es grüßt der Basti

  3. 5. August 2010 um 07:20

    Meine Devise um den Mücken in Skandinavien zu entgehen lautet ja eher: „Reise erst dorthin wenn die Mücken weg sind“🙂
    Habe sehr gute Erfahrunge mit Reisen Ende September gemacht, war echt entspannend was die Mücken anging und das Wetter hat auch noch gepasst.

  4. 21. Mai 2011 um 17:18

    Diese Länder in Skandinavien sind wunderschön. Nur gibt es ein Problem. Die Mücken!!!
    Ich habe aber beobachtet, dass die Mückenplage in Schweden deutlich schlimmer ist.
    Liegt wohl an den vielen Seen in Schweden.
    So irre aggressiv, Wahnsinn…
    Wer vom Typ her, Mückenzielobjekt ist so wie ich, der sollte unbedingt vorsorgen. Besser ist es aber, das Gegenmittel in dem Land zu kaufen, indem man Urlaub macht. Macht ja auch Sinn. Die verkaufen ja nur, was auch wirklich hilft.
    Na dann…..Gut Stich!!😉

  5. 5 kalli
    31. Mai 2011 um 16:53

    Ähnliche Jäckchen ganz aus Netz und damit deutlich leichter gibts in Schottland an vielen Tanken und in Angel- und Jagdläden, kosten ca. 15 GBP.
    Gruesse,

    • 6 barleybreeder
      31. Mai 2011 um 19:19

      Ganz aus Netz macht aber wenig bis 0 Sinn,da sie bei diesen Netzshirts an den Stellen die auf der Haut (Schulter, Nacken, Rücken) aufliegen einfach durchstechen.
      Bei den Bugshirts kannst Du in Ruhe zusehen wie sie es dort versuchen….;-)

  6. 22. August 2012 um 18:24

    Hey,
    danke für den Tipp. Die Sachen sehen ganz interessant aus. Sind aber auch ganz schön teuer.
    Wie ist das denn mit den Mücken in Norwegen (Gegend Bergen) im September? Hat da jemand Erfahrung?
    Gruß,


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Translator

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: